Krupp SF 380 Tiefladezug | 2 | 1:90 |

Lkw

zurück


1944-1954 Südwerke Motoren- und Lastkraftwagenbau GmbH

Version 1


+
Krupp SF 380 Tiefladezug | 2 | 1:90 | Auftragsmodell 504A-10-1 (0504) 2016-2019geprüfte Recherche Führerhaus azurblau, IE dunkelgrau, integriertes Lenkrad, eingesetzter Grill schwarz, "KRUPP" + Logo + Grillumrandung + Zierleiste + Scheinwerfer gesilbert, Rückleuchten rot, Stoßstange + vordere Kotflügel schwarz, Gelblicht Typ 14 auf Sockel, Türaufdrucke weiß Krupp-Logo + "FRIED. KRUPP" + "VERKEHRSSTELLE" + "ESSEN", Aufdrucke frontseitig silber V8-Logo + auf Stoßstange rot/weiße Warnschraffur, hintere Kotflügel zweiteilig schwarz, eingesetzte silberne Sattelpfanne, Lastpritsche | 1 | azurblau, Aufdrucke an den Ecken rot/weiße Warnschraffur, ohne Pritscheneinlage, an Pritsche integrierter Zughaken, Reserverad seitlich unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 890/R 891 schwarz, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo. Tiefladeanhänger | 1:90 | Transportbett + Fahrwerk azurblau, Aufdrucke seitlich auf Transportbett rot/weiße Warnschraffur, Transportfläche mit Dorn silbergrau, aufgesetzte Transportkiste | 2 | mit abnehmbarem Deckel hellbeige, Aufdrucke seitlich azurblau Quadrat mit outline Krupp-Logo + "KRUPP-DOLBERG", bewegliche Kunststoffdeichel mit großer Öse + Achseinheit mit Klipsachsen + Kotflügel schwarz, Reserverad über Drehschemel, 4achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 891 schwarz, Kistenbodenprägung Logo, Bodenprägung Logo + 503, Auftragsmodell für SammlerKontor in Klarsichtschachtel Link Krupp SF 380 Schwerlastzug

Version 2


+
Krupp SF 380 Tiefladezug | 2 | 1:90 | Auftragsmodell 504A-13-1 (0504) ab 2019 Führerhaus braunweiß, IE dunkelgrau, integriertes Lenkrad, Verglasung leicht getönt, eingesetzter Grill schwarz, "KRUPP" + Logo + Grillumrandung + Zierleiste + Scheinwerfer gesilbert, Stoßstange + vordere Kotflügel rubinrot, hintere Kotflügel zweiteilig rubinrot, Gelblicht Typ 14 auf Sockel, eingesetzte silberne Sattelpfanne, Lastpritsche | 1 | braunweiß, ohne Pritscheneinlage, an Pritsche integrierter Zughaken, Reserverad seitlich unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 890/R 891 silber, Chassis rubinrot, Bodenprägung Logo. Tiefladeanhänger | 1:90 | Transportbett + Fahrwerk braunweiß, Transportfläche ohne Dorn silber, bewegliche Kunststoffdeichel mit großer Öse + Achseinheit mit Klipsachsen + Kotflügel rubinrot, Reserverad über Drehschemel, 4achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 891 silber, Bodenprägung Logo + 503, Bestandteil der PMS-Auftragspackung Link Die letzten Berliner Jahre 17

Krupp SF 380 Tiefladezug | 2 | 1:90 | Auftragsmodell 504A-13-2 (0504) ab 2020 Führerhaus moosgrün, IE schwarzgrau, integriertes Lenkrad, eingesetzter Grill rubinrot, "KRUPP" + Logo + Grillumrandung + Zierleiste + Scheinwerfer gesilbert, Stoßstange + vordere Kotflügel rubinrot, hintere Kotflügel zweiteilig rubinrot, Gelblicht Typ 14 auf Sockel, eingesetzte silberne Sattelpfanne, Lastpritsche | 1 | moosgrün, ohne Pritscheneinlage, an Pritsche integrierter Zughaken, Reserverad seitlich unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 890/R 891 rubinrot, Chassis rubinrot, Bodenprägung Logo. Tiefladeanhänger | 1:90 | Transportbett + Fahrwerk moosgrün, Transportfläche mit Dorn silber, aufgesetzte Transportkiste | 2 | mit abnehmbarem Deckel hellbeige, Aufdrucke seitlich schwarz Pfeil nach oben + Regenschirmsymbol + Pfeil nach oben + "HAMBURG" + "SEEHAFEN" + "20000 kg", bewegliche Kunststoffdeichel mit großer Öse + Achseinheit mit Klipsachsen + Kotflügel rubinrot, Reserverad über Drehschemel, 4achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 891 rubinrot, Bodenprägung Logo + 503, Auftragsmodell für PMS in Podestschachtel Link Serie 800 -111-