Hersteller

 

 

Büssing D2U Doppeldeckerbus | 1:90 |

Zurück zu Büssing Busse

zurück

Version 10


+
Büssing D2U Doppeldeckerbus | 1:90 | 722-10-1 (722) nur 2008geprüfte Recherche elfenbein, IE schwarzgrau ohne Treppe zum Oberdeck + Trennwände zum unteren Fahrgastraum + zwischen Fahrer und Fahrgastraum, mit Fahrer, eingesetztes 4-Speichen-Lenkrad, hinterer Einstieg geschlossen, Scheinwerfer + erhabene Büssing-Spinne gesilbert, Blinker unbemalt, Rückleuchten rot, umlaufende Zierleisten schwarz, Kotflügel Teil des Chassis, Aufdrucke zwischen Ober- und Unterdeck seitlich + heckseitig umlaufender dunkelblauer Banner mit seitlich weiß/rosa "MÖBEL-HÜBNER Berlins größtes Möbelhaus" + unten seitlich schwarz Stadtwappen Berlin + heckseitig dunkelblaues Rechteck mit weiß/rosa "MÖBEL" + "HÜBNER" + frontseitig weiß mit schwarz auf Liniennummernkasten "77" + auf Fahrtzielkasten "Flughafen Tempelhof", Liniennummernkasten heckseitig unbeschriftet, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo + Logo, Bestandteil der Sonderpackung Link Berliner Geschichte - Der Flughafen Berlin Tempelhof

Version 11


+
Büssing D2U Doppeldeckerbus | 1:90 | 722-11-1 (0722 02) 2010-2011geprüfte Recherche elfenbein, IE schwarzgrau ohne Treppe zum Oberdeck + Trennwände zum unteren Fahrgastraum + zwischen Fahrer und Fahrgastraum, mit Fahrer, eingesetztes 4-Speichen-Lenkrad, hinterer Einstieg geschlossen, Scheinwerfer + erhabene Büssing-Spinne gesilbert, Blinker unbemalt, Rückleuchten rot, umlaufende Zierleisten schwarz, Kotflügel Teil des Chassis, Aufdrucke zwischen Ober- und Unterdeck seitlich + heckseitig umlaufender roter Banner mit seitlich weiß "was trinken wir?" + "Schultheiss Bier" zwischen 2 mehrfarbigen Biertrinker in Kreis-Logos + heckseitig weiß "Schultheiss Bier"+ unten seitlich schwarz Stadtwappen Berlin + heckseitig rotes Rechteck mit mehrfarbig Biertrinker in Kreis-Logo + weiß "immer köstlich!" + frontseitig weiß mit schwarz auf Liniennummernkasten "77" + auf Fahrtzielkasten "Flughafen Tempelhof", Liniennummernkasten heckseitig unbeschriftet, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo + Logo

Version 12


+
Büssing D2U Doppeldeckerbus | 1:90 | 722-12-1 (0722 03) 2012-2016geprüfte Recherche beige, IE hellmoosgrün ohne Treppe zum Oberdeck + Trennwände zum unteren Fahrgastraum + zwischen Fahrer und Fahrgastraum, mit Fahrer, eingesetztes 4-Speichen-Lenkrad, hinterer Einstieg geschlossen, Scheinwerfer + erhabene Büssing-Spinne + Stoßstange gesilbert, Blinker unbemalt, Rückleuchten rot, umlaufende Zierleisten schwarz, Kotflügel Teil des Chassis, Aufdrucke zwischen Ober- und Unterdeck seitlich + heckseitig umlaufender roter Banner mit seitlich weiß 2x "Leiser" + dazwischen dunkelblau auf weißer Fläche "BERLINS GRÖSSTES SCHUHHAUS" + heckseitig weiß "Leiser" + unten seitlich schwarz Stadtwappen Berlin + heckseitig weißes Rechteck mit dunkelblau "BERLIN" + "GRÖSSTES" + "SCHUHHAUS"" + frontseitig weiß mit schwarz auf Liniennummernkasten "92" + auf Fahrtzielkasten "Staaken", Liniennummernkasten heckseitig unbeschriftet, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 880 rehbraun, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo + Logo

+
Büssing D2U Doppeldeckerbus | 1:90 | Auftragsmodell 722A-12-1 (0722) ab 2012 hellbeige, IE basaltgrau ohne Treppe zum Oberdeck + Trennwände zum unteren Fahrgastraum + zwischen Fahrer und Fahrgastraum, mit Fahrer, eingesetztes 4-Speichen-Lenkrad, hinterer Einstieg geschlossen, Scheinwerfer + erhabene Büssing-Spinne + Stoßstange gesilbert, Blinker unbemalt, Rückleuchten rot, Kotflügel Teil des Chassis, Papieraufkleber seitlich zwischen Ober- und Unterdeck blau mit weiß "Etwas für Kenner: Logo FLUGZEUG - MODELLE", Aufdrucke unten seitlich schwarz Stadtwappen Berlin + frontseitig weiß mit schwarz auf Liniennummernkasten "69" + auf Fahrtzielkasten "Brandenburger Tor", Liniennummernkasten heckseitig unbeschriftet, Räder einteilig 12 mm mit Trilexfelge R 631/R 632/R 633 fehgrau, Chassis basaltgrau, Bodenprägung Logo + Logo, Bestandteil der PMS-Auftragspackung Link Wiking-Verkehrs-Modelle 5

+
Büssing D2U Doppeldeckerbus | 1:90 | Auftragsmodell 722A-12-2 (0722) ab 2017 blautransparent, IE blautransparent ohne Treppe zum Oberdeck + Trennwände zum unteren Fahrgastraum + zwischen Fahrer und Fahrgastraum, mit Fahrer, eingesetztes 4-Speichen-Lenkrad, hinterer Einstieg geschlossen, unbemalt + unbeschriftet, Räder einteilig 12 mm mit Trilexfelge R 631/R 632/R 633 fehgrau, Chassis blautransparent, Bodenprägung Logo + Logo, Bestandteil der PMS-Auftragspackung Link Serie 800 -Jubiläums-Set-