Hersteller

 

 

MB NG 1635 S Flüssiggastanksattelzug | 1:90 |

Zurück zu MB NG-Reihe

zurück

MB NG 1635 S Flüssiggastanksattelzug | 1:90 |

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailFlüssiggas-Sattelzug

Version 1


+
MB NG 1635 S Flüssiggastanksattelzug | 1:90 | 786-4-1 (786) 1988-1991 Führerhaus rot, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, hinteres Seitenfenster + Heckfenster geschlossen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, mit Windableiter, eingesetzter schwarzer Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel schwarz, Scheinwerfer unbemalt, Türaufdrucke weiß Hoyer-Logo, angesetzter Ansaugstutzen hinter Führerhaus schwarz, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel schwarz, ohne Zughaken, ohne Reserverad, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 rot, Chassis rot, Bodenprägung WIKING. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau creme, ohne Galerie, Aufdrucke seitlich rot "HOYER" + heckseitig rot "HOYER" + "HAMBURG" + schwarz "INTERNATIONALE FACHSPEDITION", dicker Königsbolzen, Tankauflage + eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + Kotflügel + Achseinheit rot, ohne Reserverad, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 rot, Chassis rot, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1635 S Flüssiggastanksattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 786A-4-1 (786) nur 1989 Führerhaus rot, angesetzte schwarze Sonnenblende mit Aufdruck rot "HOYER", IE hellgrau, integriertes Lenkrad, hinteres Seitenfenster + Heckfenster geschlossen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, mit Windableiter, eingesetzter schwarzer Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel schwarz, Scheinwerfer unbemalt, Türaufdrucke weiß Hoyer-Logo + frontseitig Fuhrparknummer "435", angesetzter Ansaugstutzen hinter Führerhaus schwarz, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel schwarz, ohne Zughaken, ohne Reserverad, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 rot, Chassis rot, Bodenprägung WIKING. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau creme, ohne Galerie, Aufdrucke seitlich rot "HOYER" mit maigrünem "O" + "NUR FÜR LEBENSMITTELTRANSPORTE" + seitlich links schwarz Fuhrparknummer "694" + heckseitig rot "HOYER" + "HAMBURG" + schwarz "INTERNATIONALE FACHSPEDITION", dicker Königsbolzen, Tankauflage + eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + Kotflügel + Achseinheit rot, ohne Reserverad, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 rot, Chassis rot, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Auftragsmodell für Link Hoyer in Klarsichtschachtel Link Nur für Lebensmitteltransporte

MB NG 1635 S Flüssiggastanksattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 786A-4-2 (786) nur 1991 Führerhaus capriblau, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, hinteres Seitenfenster + Heckfenster geschlossen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, mit Windableiter, eingesetzter schwarzer Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel capriblau, Scheinwerfer unbemalt, Türaufdrucke klein Air Liquide-Logo, angesetzter Ansaugstutzen hinter Führerhaus schwarz, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel capriblau, ohne Zughaken, ohne Reserverad, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 silber, Chassis capriblau, Bodenprägung WIKING. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau weiß, ohne Galerie, Aufdrucke seitlich capriblau Logo + rot "AIR LIQUIDE" + "GmbH" + sehr klein schwarz "EIN UNTERNEHMEN DER AIR LIQUIDE GRUPPE" + heckseitig "L'AIR LIQUIDE" + Logo, dicker Königsbolzen, Tankauflage + eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + Kotflügel + Achseinheit capriblau, ohne Reserverad, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 silber, Chassis capriblau, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Auftragsmodell für Link Air Liquide in Klarsichtschachtel Link Air Liquide 1

Version 2


+
MB NG 1635 S Flüssiggastanksattelzug | 1:90 | Ladegut 786L-10-1 (786) nur 2001 Führerhaus orangerot, Dach + Front mattweiß lackiert, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, hinteres Seitenfenster + Heckfenster geschlossen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, mit Windableiter, eingesetzter schwarzer Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel schwarz, Scheinwerfer unbemalt, Türaufdrucke weiß "Coca Cola" + Welle + "Coke" + frontseitig outline "Coca Cola", angesetzter Ansaugstutzen hinter Führerhaus schwarz, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel schwarz, ohne Zughaken, ohne Reserverad, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 silber, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo + Germany. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau orangerot, ohne Galerie, Aufdrucke seitlich weiß "Coca Cola" + Welle + "Coke", dicker Königsbolzen, Tankauflage + eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + Kotflügel + Achseinheit orangerot, ohne Reserverad, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 silber, Chassis orangerot, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Link Lemke Collection-Ladegutpackung Link Coca-Cola MB NG Flüssiggastanksattelzug