Hersteller

 

 

MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr

Zurück zu MB NG-Reihe

zurück

MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailFeuerwehr - Metz DLK 23-12 (1981-1996)DetailFeuerwehr DLK 23-12 MB - Metz (1997-2010)DetailFeuerwehr DLK 23-12 MB 1619 - Metz (ab 2011)
siehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag Feuerwehrmodelle und ihre Vorbilder

Version 1


+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Vorserie 618V-1-1 (618) nur 1981 Führerhaus mit integrierten Fanfaren silber, 2x Blaulicht Typ 12 durchgesteckt, Verglasung blau getönt, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + schmale vordere Kotflügel silber, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel silber, Geräteraumjalousien unbemalt, integrierte Leiterabstützung, 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 silber, Chassis silber, Bodenprägung keine

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Vorserie 618V-1-2 (618) nur 1981 Führerhaus mit integrierten Fanfaren blassrot, 2x Blaulicht Typ 12 durchgesteckt, Verglasung blau getönt, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + schmale vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel blassrot, Geräteraumjalousien unbemalt, integrierte Leiterabstützung, 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung keine, Achtung Messemuster 1981

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Vorserie 618V-1-3 (618) nur 1981 Führerhaus mit integrierten Fanfaren weiß, 2x Blaulicht Typ 12 durchgesteckt, Verglasung blau getönt, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + schmale vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel rot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-1-1 (618) 1981-1983 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 12 durchgesteckt, Verglasung blau getönt, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + schmale vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer basaltgrau, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-1-2 (618) 1981-1983 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 12 durchgesteckt, Verglasung blau getönt, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer basaltgrau, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-1-1 (618) nur 1981 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 12 durchgesteckt, Verglasung blau getönt, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + schmale vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer basaltgrau, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, Aufkleber auf Aufbauplattform gelb mit schwarzer Schrift "CTIF", eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel,Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Mercedes-Benz-Auftragspackung Link Mercedes-Benz 130


MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-1-2 (618) nur 1983 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 12 durchgesteckt, Verglasung blau getönt, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer basaltgrau, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Mercedes-Benz-Auftragspackung Link Mercedes-Benz 220

Version 2


+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-2-1 (618) 1983-1985 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 8 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-2-2 (618) 1983-1985 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-2-1 (618) nur 1983 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 8 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Haftetikett seitlich auf Türen weiß mit schwarzer Schrift "Feuerwehr" + Telefonhörer + "112", Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Link Feuerwehr Böblingen-Auftragspackung Link 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Böblingen

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-2-2 (618) nur 1983 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 8 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Mercedes-Benz-Auftragspackung Link Mercedes-Benz 220

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-2-3 (618) nur 1984 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 8 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Haftetikett seitlich auf Türen weiß mit schwarzer Schrift "Feuerwehr" + Telefonhörer + "112", Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Mercedes-Benz-Auftragspackungen Link Mercedes-Benz 140, Link Mercedes-Benz 141 und Link Mercedes-Benz 142

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Pseudo-Auftragsmodell 618PA-2-1 (618) nur 1985 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Link Feuerwehr Herrenberg-Pseudo-Auftragspackung Link 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Herrenberg

Version 3


+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-3-1 (618) 1986-1990 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer basaltgrau, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, Beschriftung Dünnfolie seitlich weiß mit schwarzer Schrift "Feuerwehr" + Telefonhörer + "112", eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, Schlauchhaspel anthrazitgrau, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-3-2 (618) 1986-1990 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer schwarz, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, Beschriftung Dünnfolie seitlich weiß mit schwarzer Schrift "Feuerwehr" + Telefonhörer + "112", eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, Schlauchhaspel anthrazitgrau, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-3-3 (618) 1986-1990 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, Beschriftung Dünnfolie seitlich weiß mit schwarzer Schrift "Feuerwehr" + Telefonhörer + "112", eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, Schlauchhaspel anthrazitgrau, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-3-1 (618) nur 1986 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Türaufdrucke rechts weiß 100-Jahre-Logo + links "WERKSFEUERWEHR" + "DAIMLER-BENZ AG" + "Kassel", Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, ohne Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Mercedes-Benz-Auftragspackung Link Mercedes-Benz 320

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-3-2 (618) nur 1987 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, Beschriftung Dünnfolie seitlich weiß mit schwarzer Schrift "Feuerwehr" + Telefonhörer + "112", eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, mit Schlitz für nicht vorhandene Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Link Metz-Auftragspackung Link Ihr weltweiter Partner für Feuerwehrfahrzeuge

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-3-2 (618) nur 1989 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, Beschriftung Dünnfolie seitlich weiß mit schwarzer Schrift "Feuerwehr" + Telefonhörer + "112", eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, mit Schlitz für nicht vorhandene Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Mercedes-Benz-Auftragspackungen Link Mercedes-Benz 230 und Link Mercedes-Benz 233


MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-3-3 (618) nur 1990 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, Schlauchhaspel anthrazitgrau, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, BERLIN-W, Bestandteil der Mercedes-Benz-Auftragspackung Link Mercedes-Benz 143

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Pseudo-Auftragsmodell 618PA-3-1 (618) nur 1988 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien unbemalt, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, mit Schlitz für nicht vorhandene Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Abziehbild Feuerwehr Hamburg beiliegend, Pseudo-Auftragsmodell für Link Peter's Modellbahnstübchen in Schiebeschachtel Link Weihnachten/Silvester 1988

Version 4


+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-4-1 (618) 1991-1994 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer basaltgrau, Aufdrucke frontseitig weiß "FEUERWEHR" mit kurzem oberen F-Strich, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien gesilbert, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, Schlauchhaspel anthrazitgrau, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-4-2 (618) 1991-1994 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer schwarz, Aufdrucke frontseitig weiß "FEUERWEHR" mit kurzem oberen F-Strich, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien gesilbert, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, Schlauchhaspel anthrazitgrau, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr 618-4-3 (618) 1991-1994 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufdrucke frontseitig weiß "FEUERWEHR" mit kurzem oberen F-Strich, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien gesilbert, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, Schlauchhaspel anthrazitgrau, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W

+
MB NG 1419 Drehleiter DLK 23-12 | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 618A-4-1 (618) 1991-1994 Führerhaus mit integrierten Fanfaren hellrot, 2x Blaulicht Typ 14 auf Sockel, Verglasung klar, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, Heckfenster offen, ohne Bohrungen für Außenspiegelmontage, Scheibenwischer Teil der Karosserie, ohne Windableiter, eingesetzter hellroter Grill mit silber aufgedrucktem Mercedes-Stern, Stoßstange mit Abtrennung zwischen Blinker + Scheinwerfer + breite vordere Kotflügel weiß, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzter Suchscheinwerfer silber, Aufdrucke frontseitig weiß "FEUERWEHR" mit kurzem oberen F-Strich, Aufbau mit Drehschemel hellrot, Geräteraumjalousien gesilbert, eingesetzte Leiterabstützung hinter Führerhausrückwand + 3zügige Leiter + Rettungskorb silber, mit Schlitz für nicht vorhandene Schlauchhaspel, Hydraulikstützen Teil des Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 8-Loch-Felge R 841/R 842 schwarz, Chassis weiß, Bodenprägung WIKING + BERLIN-W, Bestandteil der Mercedes-Benz-Auftragspackungen Link Mercedes-Benz 234, Link Mercedes-Benz 235 und Link Mercedes-Benz 236


cron