MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 |


zurück

MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 |

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailMAN Sattelzug mit Langpritsche
Download Download PDF Stand 16.02.2021
siehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag MAN Frontlenkerfahrerhäusersiehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag MAN Grillvarianten Lkw

Version 1


+
MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-2-1 (517) 1976-1978geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar zementgrau + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel hellbraunrot, ohne Zughaken, ohne oder mit Reserverad seitlich unter Chassis, Tank oval, ohne Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 5fach unterteilt zementgrau, Heck trapezförmig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane offen patinagrün, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit hellbraunrot, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis hellgelbgrau, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

+
MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-2-2 (517) 1976-1978geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar hellelfenbein + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel hellbraunrot, ohne Zughaken, ohne oder mit Reserverad seitlich unter Chassis, Tank oval, ohne Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 5fach unterteilt hellelfenbein, Heck trapezförmig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane offen patinagrün, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit hellbraunrot, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-2-3 (517) 1976-1978geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar hellelfenbein + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel hellbraunrot, ohne Zughaken, ohne oder mit Reserverad seitlich unter Chassis, Tank oval, ohne Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 5fach unterteilt hellelfenbein, Heck trapezförmig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane offen azurblau, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit hellbraunrot, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

Version 2


MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-3-1 (517) 1979-1980geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar blassrot + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel capriblau, ohne Zughaken, ohne oder mit Reserverad seitlich unter Chassis, Tank oval, ohne Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt blassrot, Heck trapezförmig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen blassrot, Planenaufdrucke seitlich weiß "Rosbacher Brunnen" + "Gloria Quelle" + rundes Werbe-Logo mit "Greif zur" + "Erfrischung hoch 2" + gelber Querbalken, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit capriblau, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

Version 3


MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-4-1 (517) 1980-1981geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar blassrot + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel capriblau, ohne Zughaken, ohne oder mit Reserverad seitlich unter Chassis, Tank oval, ohne Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 5fach unterteilt blassrot, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen blassrot, Planenaufdrucke seitlich weiß "Rosbacher Brunnen" + "Gloria Quelle" + rundes Werbe-Logo mit "Greif zur" + "Erfrischung hoch 2" + gelber Querbalken, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit capriblau, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

Version 4


MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-5-1 (517) 1982-1983geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar blassrot + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, Scheibenwischer Teil der Karosserie, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel capriblau, ohne Zughaken, ohne oder mit Reserverad seitlich unter Chassis, Tank oval, ohne Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt blassrot, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen blassrot, Planenaufdrucke seitlich weiß "Rosbacher Brunnen" + "Gloria Quelle" + rundes Werbe-Logo mit "Greif zur" + "Erfrischung hoch 2" + gelber Querbalken, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit capriblau, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-5-2 (517) 1982-1983geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar rot + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, Scheibenwischer Teil der Karosserie, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel capriblau, ohne Zughaken, ohne oder mit Reserverad seitlich unter Chassis, Tank oval, ohne Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt rot, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen rot, Planenaufdrucke seitlich weiß "Rosbacher Brunnen" + "Gloria Quelle" + rundes Werbe-Logo mit "Greif zur" + "Erfrischung hoch 2" + gelber Querbalken, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit capriblau, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 517A-5-1 (517) nur 1982 Führerhaus nach vorne kippbar blassrot + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, Scheibenwischer Teil der Karosserie, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel capriblau, ohne Zughaken, ohne oder mit Reserverad seitlich unter Chassis, Tank oval, ohne Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt blassrot, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen gelb, Planenaufdrucke seitlich rot "MAN", dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit capriblau, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 silbergrau, Chassis capriblau, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W, Auftragsmodell für info MAN in Klarsichtschachtel Link MAN Langpritschensattelzug

Version 5



MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-6-1 (517) 1984-1985geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar rot + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, Scheibenwischer Teil der Karosserie, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel schwarz, ohne Zughaken, ohne Reserverad, Tank rechteckig, mit Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 schwarz, Chassis schwarz, Bodenprägung WIKING. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt rot, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen capriblau, Planenaufdrucke beidseitig weiß "SPEDITION" + rot auf weißem Rechteck "MAIER" + weiß "SINGEN HTWL" + rechts "täglich Hamburg/Berlin" + links "täglich Bodensee/Schweiz", dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit schwarz, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 schwarz, Chassis schwarz, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

+
MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-6-2 (517) nur 1984geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar dunkellichtgrau + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, Scheibenwischer Teil der Karosserie, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel dunkelbasaltgrau, ohne Zughaken, ohne Reserverad, Tank rechteckig, mit Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 hellrotorange, Chassis achatgrau, Bodenprägung WIKING. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt dunkellichtgrau, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen reinorange, Planenaufdrucke seitlich schwarz Zündtransport-Logo + "ALTSTÄTTEN", dicker Königsbolzen, integrierte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + runde Kotflügel + Achseinheit achatgrau, Rückstrahler auf Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 hellrotorange, Chassis achatgrau, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + GERMANY, Information nur in der Schweiz ausgeliefert

Version 6


+
MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | 517-7-1 (517) 1986-1990geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar dunkellichtgrau + darunter eingesetzter Motorblock silber, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, Scheibenwischer Teil der Karosserie, eingesetzter silberner Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel dunkelbasaltgrau, ohne Zughaken, ohne Reserverad, Tank rechteckig, mit Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 hellrotorange, Chassis achatgrau, Bodenprägung WIKING. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt dunkellichtgrau, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen reinorange, Planenaufdrucke seitlich schwarz Zündtransport-Logo + "ALTSTÄTTEN", dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz achatgrau, schräge Kotflügel + Achseinheit dunkelbasaltgrau, Rückstrahler unter Pritsche, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 hellrotorange, Chassis achatgrau, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

+
MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 517A-7-1 (517) nur 1987 Führerhaus nach vorne kippbar gelbgrün + darunter eingesetzter Motorblock schwarz, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, Scheibenwischer Teil der Karosserie, eingesetzter schwarzer Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe, Scheinwerfer unbemalt, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel schwarz, ohne Zughaken, ohne Reserverad, Tank rechteckig, mit Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 schwarz, Chassis schwarz, Bodenprägung WIKING. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt gelbgrün, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen orange, Planenaufdrucke seitlich schwarz "Leistritz" + Abbildung einer Auspuffanlage + "Abgasanlagen" + "Schalldämpfer" + "Katalysatoren", dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit schwarz, Rückstrahler unter Pritsche, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 schwarz, Chassis schwarz, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W, Auftragsmodell für Link Leistritz in Werbeschachtel Link Abgasanlagen - Schalldämpfer - Katalysatoren 1

Version 7


+
MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 517A-10-1 (0517) nur 2011 Führerhaus nach vorne kippbar resedagrün + darunter eingesetzter Motorblock schwarz, IE anthrazitgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, Scheibenwischer Teil der Karosserie, eingesetzter schwarzer Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe + Grillumrandung gesilbert, Scheinwerfer + Kennzeichen gesilbert, Stoßstange + Radläufe rot, Türaufdrucke melonengelb "Adalbert Wandt" + "Spedition" + "Braunschweig" + "Hansastr. 19 Ruf 311321" + frontseitig "Adalbert Wandt", eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel rot, ohne Zughaken, ohne Reserverad, Tank rechteckig, mit Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 10-Loch-Felge R 911/R 912 rot, Chassis rot, Bodenprägung WIKING. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt resedagrün, Heck rechtwinklig, Pritschenaufdruck seitlich melonengelb "Adalbert Wandt Braunschweig Ruf 311321" + heckseitig "Wandt", Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen weiß, Planenaufdrucke seitlich resedagrün/rot Wandt-Logo + weiß "SPEDITION" + resedagrün "TRANSPORTBERATUNG" + heckseitig Wandt-Logo, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit rot, Rückstrahler unter Pritsche, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 10-Loch-Felge R 912 rot, Chassis rot, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + Germany + 134-8, Chassisprägung Logo + Germany, Auftragsmodell für PMS in Podestschachtel Link Adalbert Wandt Braunschweig 2

Version 8


MAN 16.256 FS Langpritschensattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 517A-12-1 (0517) 2015-2019geprüfte Recherche Führerhaus nach vorne kippbar weiß + darunter eingesetzter Motorblock reinrot, IE anthrazitgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, Scheibenwischer Teil der Karosserie, eingesetzter reinroter Grill mit MAN-DIESEL-Logo + Löwe + Grillumrandung gesilbert, Scheinwerfer + Kennzeichen gesilbert, Stoßstange reinrot, Türaufdrucke schwarz/reinrot Sengelmann-Logo + schwarz "M 11", Aufdrucke umlaufender gelber Zierstreifen + frontseitig schwarz "SENGELMANN", eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel schwarz, ohne Zughaken, ohne Reserverad, Tank rechteckig, mit Rücklichtstange, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 reinrot, Chassis reinrot, Bodenprägung WIKING + Logo. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt weiß, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen gelb, Planenaufdrucke seitlich schwarz "SCHWARTAU" + schwarz/reinrot/weiß Schwartau-Logo + schwarz "KONFITÜRE" + "die aus den gut Früchten" + heckseitig schwarz/reinrot/weiß Schwartau-Logo, dicker Königsbolzen, integrierte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + runde Kotflügel + Achseinheit reinrot, Rückstrahler unter Pritsche, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 reinrot, Chassis reinrot, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + Germany + 134-8, Chassisprägung Logo, Auftragsmodell für Collect & Invest in Klarsichtschachtel Link Schwartau Konfitüre