Hersteller

 

 

Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 |

Zurück zu S 3500/S 6500/S 7500

zurück

Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 |

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailPritschen-Sattelschlepper
siehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag Magirus S 3500 Kabinenformen siehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag Magirus Hauben-Lkw

Version 1


Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 | 510-1-1 (51) 1959-1961 Führerhaus himmelblau, ohne IE, integrierter Grill mit erhabenem Magirus-Logo unbemalt, Scheinwerfer + Stoßstange gesilbert, vordere Kotflügel ohne Blinker, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel himmelblau, ohne Rückleuchten + hinteres Kennzeichen, integrierter Zughaken mit glatter Halterung, Reserverad an Führerhausrückwand, Achshalterungen geschlossen, 2achsig, Räder einteilig 10 mm mit gewölbter Nabe R 525 grau oder Räder einteilig 10 mm mit glatter Nabe R 532 grau, Chassis himmelblau, Bodenprägung Logo. Auflieger | 1:90 | Pritsche stirnseitig mit hoher Bordwand himmelblau, ohne Pritscheneinlage, Plane hinten offen oder geschlossen, dünner Königsbolzen, ohne Stützen, ohne Rückleuchten, Kotflügel + Achseinheit himmelblau, ohne Reserverad, 1achsig, Räder einteilig 10 mm mit gewölbter Nabe R 525 grau oder Räder einteilig 10 mm mit glatter Nabe R 532 grau, Chassis silber, Pritschenbodenprägung Logo, Planeninnenprägung Logo oder keine, Bodenprägung Logo

+
Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 | 510-1-2 (51) 1959-1961 Führerhaus orangerot, ohne IE, integrierter Grill mit erhabenem Magirus-Logo unbemalt, Scheinwerfer + Stoßstange gesilbert, vordere Kotflügel ohne Blinker, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel orangerot, ohne Rückleuchten + hinteres Kennzeichen, integrierter Zughaken mit glatter Halterung, Reserverad an Führerhausrückwand, Achshalterungen geschlossen, 2achsig, Räder einteilig 10 mm mit gewölbter Nabe R 525 grau oder Räder einteilig 10 mm mit glatter Nabe R 532 grau, Chassis orangerot, Bodenprägung Logo. Auflieger | 1:90 | Pritsche stirnseitig mit hoher Bordwand hellgelbgrau (div. Töne), ohne Pritscheneinlage, Plane hinten offen oder geschlossen, dünner Königsbolzen, ohne Stützen, ohne Rückleuchten, Kotflügel + Achseinheit orangerot, ohne Reserverad, 1achsig, Räder einteilig 10 mm mit gewölbter Nabe R 525 grau oder Räder einteilig 10 mm mit glatter Nabe R 532 grau, Chassis silber, Pritschenbodenprägung Logo, Planeninnenprägung Logo oder keine, Bodenprägung Logo

Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 | 510-1-3 (51) 1959-1961 Führerhaus rot, ohne IE, integrierter Grill mit erhabenem Magirus-Logo unbemalt, Scheinwerfer + Stoßstange gesilbert, vordere Kotflügel ohne Blinker, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel rot, ohne Rückleuchten + hinteres Kennzeichen, integrierter Zughaken mit glatter Halterung, Reserverad an Führerhausrückwand, Achshalterungen geschlossen, 2achsig, Räder einteilig 10 mm mit gewölbter Nabe R 525 grau oder Räder einteilig 10 mm mit glatter Nabe R 532 grau, Chassis rot, Bodenprägung Logo. Auflieger | 1:90 | Pritsche stirnseitig mit hoher Bordwand hellgelbgrau (div. Töne), ohne Pritscheneinlage, Plane hinten offen oder geschlossen, dünner Königsbolzen, ohne Stützen, ohne Rückleuchten, Kotflügel + Achseinheit rot, ohne Reserverad, 1achsig, Räder einteilig 10 mm mit gewölbter Nabe R 525 grau oder Räder einteilig 10 mm mit glatter Nabe R 532 grau, Chassis silber, Pritschenbodenprägung Logo, Planeninnenprägung Logo oder keine, Bodenprägung Logo

Version 2


Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 | 510-2-1 (51) 1962-1964 Führerhaus himmelblau, ohne IE, integrierter Grill mit erhabenem Magirus-Logo unbemalt, Scheinwerfer + Stoßstange gesilbert, vordere Kotflügel ohne Blinker, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel silber, ohne Rückleuchten + hinteres Kennzeichen, integrierter Zughaken mit glatter Halterung, Reserverad an Führerhausrückwand, Achshalterungen offen, 2achsig, Räder einteilig 11 mm mit glatter Felge R 540 grau, Chassis silber, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche stirnseitig mit hoher Bordwand himmelblau, ohne Pritscheneinlage, Plane hinten offen oder geschlossen, dünner Königsbolzen, ohne Stützen, Rückleuchten teilweise rot, Kotflügel + Achseinheit silber, ohne Reserverad, 1achsig, Räder einteilig 11 mm mit glatter Felge R 540 grau, Chassis silber, Pritschenbodenprägung Logo, Planeninnenprägung Logo oder keine, Bodenprägung Logo

Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 | 510-2-2 (51) 1962-1964 Führerhaus rot, ohne IE, integrierter Grill mit erhabenem Magirus-Logo unbemalt, Scheinwerfer + Stoßstange gesilbert, vordere Kotflügel ohne Blinker, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel rot, ohne Rückleuchten + hinteres Kennzeichen, integrierter Zughaken mit glatter Halterung, Reserverad an Führerhausrückwand, Achshalterungen offen, 2achsig, Räder einteilig 11 mm mit glatter Felge R 540 grau, Chassis silber, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche stirnseitig mit hoher Bordwand grünbeige, ohne Pritscheneinlage, Plane hinten offen oder geschlossen, dünner Königsbolzen, ohne Stützen, Rückleuchten teilweise rot, Kotflügel + Achseinheit rot oder silber, ohne Reserverad, 1achsig, Räder einteilig 11 mm mit glatter Felge R 540 grau, Chassis silber, Pritschenbodenprägung Logo, Planeninnenprägung Logo oder keine, Bodenprägung Logo

+
Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 | 510-2-3 (51) 1962-1964 Führerhaus rot, ohne IE, integrierter Grill mit erhabenem Magirus-Logo unbemalt, Scheinwerfer + Stoßstange gesilbert, vordere Kotflügel ohne Blinker, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel rot, ohne Rückleuchten + hinteres Kennzeichen, integrierter Zughaken mit glatter Halterung, Reserverad an Führerhausrückwand, Achshalterungen offen, 2achsig, Räder einteilig 11 mm mit glatter Felge R 540 grau, Chassis silber, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche stirnseitig mit hoher Bordwand hellgelbgrau, ohne Pritscheneinlage, Plane hinten offen oder geschlossen, dünner Königsbolzen, ohne Stützen, Rückleuchten teilweise rot, Kotflügel + Achseinheit rot oder silber, ohne Reserverad, 1achsig, Räder einteilig 11 mm mit glatter Felge R 540 grau, Chassis silber, Pritschenbodenprägung Logo, Planeninnenprägung Logo oder keine, Bodenprägung Logo

+
Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 | 510-2-4 (51) 1962-1964 Führerhaus hellgelbgrau, ohne IE, integrierter Grill mit erhabenem Magirus-Logo unbemalt, Scheinwerfer + Stoßstange gesilbert, vordere Kotflügel ohne Blinker, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel rot, ohne Rückleuchten + hinteres Kennzeichen, integrierter Zughaken mit glatter Halterung, Reserverad an Führerhausrückwand, Achshalterungen offen, 2achsig, Räder einteilig 11 mm mit glatter Felge R 540 grau, Chassis silber, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche stirnseitig mit hoher Bordwand hellgelbgrau, ohne Pritscheneinlage, Plane hinten offen oder geschlossen, dünner Königsbolzen, ohne Stützen, Rückleuchten teilweise rot, Kotflügel + Achseinheit rot oder silber, ohne Reserverad, 1achsig, Räder einteilig 11 mm mit glatter Felge R 540 grau, Chassis silber, Pritschenbodenprägung Logo, Planeninnenprägung Logo oder keine, Bodenprägung Logo

Version 3


+
Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 510A-32-1 (0510) ab 2016 Führerhaus dunkelhimmelblau, ohne IE, Verglasung dunkeltopaz getönt, integrierter Grill mit erhabenem Magirus-Logo unbemalt, Scheinwerfer gesilbert, vordere Kotflügel mit Blinker, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel dunkelhimmelblau, mit Rückleuchten + hinterem Kennzeichen, integrierter Zughaken mit dreieckiger Halterung, ohne Reserverad, Achshalterungen offen, 2achsig, Räder einteilig 11 mm mit 6-Loch-Felge R 538 grau, Chassis dunkelhimmelblau, Bodenprägung Logo. Auflieger | 1:90 | Pritsche stirnseitig mit hoher Bordwand dunkelhimmelblau, ohne Pritscheneinlage, Plane hinten geschlossen dunkelcremeweiß, dicker Königsbolzen, ohne Stützen, Rückleuchten unbemalt, Kotflügel + Achseinheit dunkelhimmelblau, ohne Reserverad, 1achsig, Räder einteilig 11 mm mit 6-Loch-Felge R 538 grau, Chassis dunkelhimmelblau, Pritschenbodenprägung Logo, Bestandteil der PMS-Auftragspackung Link Wiking-Verkehrs-Modelle 56


Magirus S 3500 Pritschensattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 510A-32-2 (0510) ab 2016 Führerhaus resedagrün, IE schwarz, separiertes Lenkrad, integrierter Grill schwefelgelb mit erhabenem Magirus-Logo gesilbert, Scheinwerfer gesilbert, vordere Kotflügel mit Blinker, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel schwarz, mit Rückleuchten + hinterem Kennzeichen, integrierter Zughaken mit dreieckiger Halterung, ohne Reserverad, Achshalterungen offen, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 6-Loch-Felge R 831/R 832 resedagrün, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo. Auflieger | 1:90 | Pritsche stirnseitig mit hoher Bordwand resedagrün, ohne Pritscheneinlage, Pritschenaufdrucke seitlich schwefelgelb mit schwarzem Schattenrand "SCHENKER & CO G.M.B.H.", Plane hinten geschlossen betongrau, dicker Königsbolzen, ohne Stützen, Rückleuchten unbemalt, Kotflügel + Achseinheit schwarz, ohne Reserverad, 1achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 6-Loch-Felge R 832 resedagrün, Chassis schwarz, Pritschenbodenprägung Logo, Auftragsmodell für PMS in Podestschachtel Link Serie 800 -62-