MAN TG 510 A Tiefladesattelzug | 1:87 |

Bereichsregeln
zurück
Benutzeravatar
Mobilkran
Beiträge: 17407
Registriert: Sa Jul 06, 2019 1:06 pm

MAN TG 510 A Tiefladesattelzug | 1:87 |

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailTieflade-Sattelzug MAN TG-A XXL
Bauzeit des VorbildsDetail2000-2002

Download Download PDF Stand 07.02.2024
Benutzeravatar
Mobilkran
Beiträge: 17407
Registriert: Sa Jul 06, 2019 1:06 pm

Version 1


+
MAN TG 510 A Tiefladesattelzug | 1:87 | 503-9-1 (503 02) 2001-2004geprüfte Recherche XXL-Führerhaus mit Schlafkabine + ohne Windverkleidung + ohne Dachspoiler weiß, IE schwarzgrau, eingesetztes Typen-Lenkrad schwarz, Verglasung rauchgrautransparent, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, seitliche Fensterholme + Spiegeleinsatz + Scheibenwischer + angesetzte Sonnenblende + angesetzter Ansaugstutzen schwarz, Türgriffe anthrazitgrau, eingesetzter schwarzer Grill mit MAN-Logo + Löwe gesilbert, Scheinwerfer + Nebelscheinwerfer transparent + Blinker orangetransparent + Rückleuchten rottransparent eingesetzt, Stoßstange + vordere Kotflügel + Seitenverkleidungen dunkelultramarinblau, Türaufdrucke silber "TG 510 A" + "XXL" + auf Seitenverkleidungen "MAN", integrierte Sattelpfanne + Staukiste schwarz, hintere Kotflügel anthrazitgrau, Trittfläche + Tank + Auspuff mattsilber, ohne Zughaken, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder dreiteilig 12,3 mm 10-Loch-Felge R 951/R 952 schwarz, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo. Goldhofer Auflieger | 1:90 | Transportbett + Fahrwerk anthrazitgrau, Pritsche mit Dorn silber, Transportkiste | 2 | mit abnehmbarem Deckel silbergrau, Aufdrucke seitlich je 2x weiß auf schwarzer Fläche "OBEN" + Pfeil nach oben + "PRÄZISIONS-" + "WERKZEUG-" + "MASCHINEN" + "FÜR" + "WIKING, BERLIN" + unterstrichen "ATTENTION! " + "VORSICHT", dicker Königsbolzen, mit Rückleuchten, Werkzeugkasten auf Sattelauflage mit Inhalt, Reserverad auf Sattelauflage geklebt, Achseinheit mit Klipsachsen + Kotflügel anthrazitgrau, 2achsig, Räder dreiteilig 12,3 mm 10-Loch-Felge mit großer Nabe R 952 schwarz, Bodenprägung WIKING + GERMANY + 503, Achseinheit-Prägung keine, Kistenbodenprägung WIKING + BERLIN-W, Außenspiegel schwarz am Spritzast + Sattelpfanne silber beiliegend

+
MAN TG 510 A Tiefladesattelzug | 1:87 | Auftragsmodell 503A-9-1 (503) nur 2003 XXL-Führerhaus mit Schlafkabine + ohne Windverkleidung + ohne Dachspoiler rapsgelb, IE schwarzgrau, eingesetztes Typen-Lenkrad schwarz, Verglasung rauchgrautransparent, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, seitliche Fensterholme + Spiegeleinsatz + Scheibenwischer + angesetzte Sonnenblende + angesetzter Ansaugstutzen + Türgriffe schwarz, eingesetzter schwarzer Grill mit MAN-Logo + Löwe gesilbert, Scheinwerfer + Nebelscheinwerfer transparent + Blinker orangetransparent + Rückleuchten rottransparent eingesetzt, Stoßstange + vordere Kotflügel + Seitenverkleidungen minzgrün, Türaufdrucke minzgrün "SIEMENS", integrierte Sattelpfanne + Staukiste minzgrün, hintere Kotflügel anthrazitgrau, Trittfläche + Tank + Auspuff mattsilber, ohne Zughaken, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder dreiteilig 12,3 mm 10-Loch-Felge R 951/R 952 silber, Chassis minzgrün, Bodenprägung Logo. Goldhofer Auflieger | 1:90 | Transportbett + Fahrwerk minzgrün, Pritsche mit Dorn minzgrün, Transportkiste | 2 | mit abnehmbarem Deckel weiß, Aufdrucke seitlich türkis "SIEMENS" + schwarz "Ideen" + "Initiativen" + "Innovationen" + "Excellence in Automation & Drivers" + mehrfarbig stilisierte Weltkugelhälfte, dicker Königsbolzen, mit Rückleuchten, Werkzeugkasten auf Sattelauflage mit Inhalt, Reserverad auf Sattelauflage geklebt, Achseinheit mit Klipsachsen + Kotflügel minzgrün, 2achsig, Räder dreiteilig 12,3 mm 10-Loch-Felge mit großer Nabe R 952 silber, Bodenprägung WIKING + GERMANY + 503, Achseinheit-Prägung keine, Kistenbodenprägung Logo, Außenspiegel schwarz am Spritzast + Sattelpfanne silber beiliegend, Auftragsmodell für Siemens in Podestschachtel Link MAN TG-A Ideen

+
MAN TG 510 A Tiefladesattelzug | 1:87 | Auftragsmodell 503A-9-2 (503) nur 2003 XXL-Führerhaus mit Schlafkabine + ohne Windverkleidung + ohne Dachspoiler rapsgelb, IE schwarzgrau, eingesetztes Typen-Lenkrad schwarz, Verglasung rauchgrautransparent, mit Bohrungen für Außenspiegelmontage, seitliche Fensterholme + Spiegeleinsatz + Scheibenwischer + angesetzte Sonnenblende + angesetzter Ansaugstutzen + Türgriffe schwarz, eingesetzter schwarzer Grill mit MAN-Logo + Löwe gesilbert, Scheinwerfer + Nebelscheinwerfer transparent + Blinker orangetransparent + Rückleuchten rottransparent eingesetzt, Stoßstange + vordere Kotflügel + Seitenverkleidungen minzgrün, Türaufdrucke minzgrün "SIEMENS", integrierte Sattelpfanne + Staukiste minzgrün, hintere Kotflügel anthrazitgrau, Trittfläche + Tank + Auspuff mattsilber, ohne Zughaken, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder dreiteilig 12,3 mm 10-Loch-Felge R 951/R 952 silber, Chassis minzgrün, Bodenprägung Logo. Goldhofer Auflieger | 1:90 | Transportbett + Fahrwerk minzgrün, Pritsche mit Dorn minzgrün, Transportkiste | 2 | mit abnehmbarem Deckel weiß, Aufdrucke seitlich türkis "SIEMENS" + schwarz "Vakuumschalttechnik in allen Schaltanlagen" + stilisiertes Relais im Kreis, dicker Königsbolzen, mit Rückleuchten, Werkzeugkasten auf Sattelauflage mit Inhalt, Reserverad auf Sattelauflage geklebt, Achseinheit mit Klipsachsen + Kotflügel minzgrün, 2achsig, Räder dreiteilig 12,3 mm 10-Loch-Felge mit großer Nabe R 952 silber, Bodenprägung WIKING + GERMANY + 503, Achseinheit-Prägung keine, Kistenbodenprägung Logo, Außenspiegel schwarz am Spritzast + Sattelpfanne silber beiliegend, Auftragsmodell für Siemens in Podestschachtel Link MAN TG-A Vakuum-Schalttechnik