Henschel HS 140 S Pritschensattelzug | 1:90 |

Lkw
Bereichsregeln
zurück

Benutzeravatar
Mobilkran
Beiträge: 17128
Registriert: Sa Jul 06, 2019 1:06 pm

Henschel HS 140 S Pritschensattelzug | 1:90 |

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailPritschensattelzug Henschel
Download Download PDF Stand 04.11.2022
Benutzeravatar
Mobilkran
Beiträge: 17128
Registriert: Sa Jul 06, 2019 1:06 pm

Version 1


+
Henschel HS 140 S Pritschensattelzug | 1:90 | 514-27-1 (0514 06) ab 2021 Führerhaus karminrot, Dach weiß, IE staubgrau, integriertes Lenkrad, eingesetzter Grill schwarz mit erhabenem Henschelstern gesilbert, Stoßstange mit Peilstangen + gesilberten Scheinwefern Teil des Chassis, Haubenaufdrucke seitlich silber auf schwarzer Fläche "HENSCHEL", Zierleisten + Türgriffe gesilbert, eckiger Tank, Kotfügel anthrazitgrau, eingesetzte silberne Sattelpfanne, mit Rücklichtstange, Rückleuchten karminrot, ohne Zughaken, ohne Reserverad, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 890/R 891 anthrazitgrau, Chassis geschlossen anthrazitgrau, Bodenprägung Logo. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand karminrot, Kunststoff-Pritscheneinlage silbergrau, Plane geschlossen basaltgrau, Planenaufdrucke seitlich weiß mit schwarzem Schlagschatten "UNION", Pritschenaufdrucke seitlich weiß mit schwarzem Schlagschatten "TRANSPORTBETRIEBE", dicker Königsbolzen, eingesetzte Hydraulikstützen + Kotflügel + Achseinheit mit Klipsachsen anthrazitgrau, Rückstrahler + Rückleuchten karminrot, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 891 anthrazitgrau, Chassis anthrazitgrau, Bodenprägung Logo

+
Henschel HS 140 S Pritschensattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 514A-27-1 (0514) ab 2022 Führerhaus resedagrün, IE schwarz, integriertes Lenkrad, eingesetzter Grill schwefelgelb mit erhabenem Henschelstern gesilbert, Stoßstange mit Peilstangen + gesilberten Scheinwefern Teil des Chassis, Türaufdrucke weißes Rechteck mit schwarz Umrandung + "Güterfernverkehr" + "Standort: Köln" + rotem Querbalken, Haubenaufdrucke seitlich silber auf schwarzer Fläche "HENSCHEL", Zierleisten + Türgriffe gesilbert, eckiger Tank, Kotfügel schwarz, eingesetzte silberne Sattelpfanne, mit Rücklichtstange, Rückleuchten karminrot, ohne Zughaken, ohne Reserverad, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 890/R 891 resedagrün, Chassis geschlossen schwarz, Bodenprägung Logo. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand resedagrün, Kunststoff-Pritscheneinlage silbergrau, Plane hinten offen basaltgrau, Pritschenaufdrucke seitlich schwefelgelb mit schwarzem Schattenrand "SCHENKER & CO G.M.B.H. KÖLN BONN", dicker Königsbolzen, eingesetzte Hydraulikstützen + Kotflügel + Achseinheit mit Klipsachsen schwarz, Rückstrahler + Rückleuchten karminrot, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit Trilexfelge R 891 resedagrün, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo, Auftragsmodell für PMS in Podestschachtel Link Serie 800 -138-